Spielen am Wohnort Deines Kindes

Im Kinderzimmer auf Zeit kannst Du am Wochenende in freistehenden Räumen eines örtlichen Kindergartens, eines Mütter-, Väter- oder Familienzentrums oder einer unserer anderen Partner-Einrichtungen mit Deinem Kind spielen, kuscheln und toben. 

Mach mit!

Melde Dich jetzt unverbindlich an. In der Regel melden wir uns nach 48 Stunden bei Dir zurück.

Zur Anmeldung

Es ist kinderleicht!

Melde Dich zunächst kostenfrei und unverbindlich bei Mein Papa kommt an. Nach Deiner Anmeldung kannst Du uns Deine Situation und Wünsche (z. B. Alter Deines Kindes, Umgangssituation, besondere Bedürfnisse) ganz einfach über das Benutzerprofil mitteilen. Deine Wünsche und Situation versuchen wir immer bei der Vermittlung der Gastgeber zu berücksichtigen. Solltest Du noch Fragen und Klärungsbedarf haben, machen wir gerne einen Telefontermin mit Dir aus.   

 

Die Mitgliedschaft bei Mein Papa kommt kostet 12 EUR / Monat und ist monatlich kündbar. Weitere Details findest Du in unseren FAQ und in unserem Leistungsangebot: 

So geht`s - Schritt für Schritt zu Deinem Kind

1. Sobald Du Deine Mitgliedschaft online aktiviert hast, beginnen wir sofort mit der Ansprache möglicher Gastgeber für Dich. Gut 90 % unserer Mitglieder können wir innerhalb von 4 Wochen erfolgreich einen passenden Gastgeber vermitteln!

 

2. Sobald ein möglicher Kinderzimmer-Gastgeber positiv auf unsere Anfrage, vermitteln wir den Kontakt. Du meldest Dich beim Gastgeber mit einer konkreten Besuchsanfrage. Du stimmst einen ersten Termin ab. Natürlich kannst Du auch erst einmal nur zum Kennenlernen beim Kinderzimmer auf Zeit vorbeikommen. Die Besuchsanfrage sollte in der Regel 10 Tage vor Ankunft erfolgen. 

 

3. Wir vermitteln bei Bedarf auch ehrenamtliche Gastgeber zum Übernachten.

 

Wir sind für Dich und Deine Gastgeber unter unserer kostenfreien Hotline 0800 / 21 21 777 oder über den Chat (immer rechts unten auf unserer Website) erreichbar. 

  •  Kinder mit zwei Elternhäusern brauchen ein Flechtwerk,
    damit Kinder die Kuschelrunde, die Gute-Nacht-Geschichte, das Plätzchenbacken, den Waldspaziergang, die Fahrradtour und noch viel mehr mit beiden Elternteilen in vertrauter Umgebung erleben können.

    Peggy Elfmann, stellvertretende Chefredakteurin Baby&Familie

Kinderzimmer auf Zeit am Wohnort vom Kind

Jetzt Angebot nutzen