#Muttertagswunsch #Vatertagswunsch                           Gute Wünsche und Blumen? Na klar! Darf's ein bisschen mehr sein??

Welcher ‪#‎Muttertagswunsch‪ #‎Vatertagswunsch ist noch offen? Vor allem, wenn ein Elternteil durch Trennung, Arbeitswechsel oder neuen Partner weit entfernt vom Kind lebt? Schreibt uns auf Facebook oder Twitter bis 15. Mai unter dem Hashtag #Muttertagswunsch und #Vatertagswunsch, was Ihr wirklich braucht! facebook.com/meinPapakommt twitter.com/meinpapakommt




Was braucht Ihr wirklich?

Die Aktion geht bis 15. Mai und wurde gestartet von den Userinnen mutterseelesonnig und Christine Finke. Sie wollen die Wünsche von Vätern und Müttern als Forderungskatalog "an den Gesetzgeber" weiterleiten. #meinpapakommt unterstützt die Aktion. Denn Kinder brauchen #Bindungssicherheit. Erst recht, wenn sie zwei Elternhäuser haben.

 

Was wünscht Ihr Euch? Schreibt uns unter dem Hashtag #Muttertagswunsch und #Vatertagswunsch bis 15. Mai auf facebook.com/meinPapakommt und twitter.com/meinpapakommt!

Jetzt melden sich die Eltern zu Wort

Eltern brauchen mehr als Rosen, Schokolade und Drillschürzen. Jeden Tag kommt ein ‪#‎Muttertagswunsch‪ #‎Vatertagswunsch dazu:

"Nicht auf Bollerwagen und Bier reduziert werden".

 "Einmal dem Arbeitgeber sagen können: Ich muss nach Hause, mein Kind braucht mich".

"Einen Job, der mit Kind vereinbar ist"

"Wickeltische auf Männerklos“!

"Lehrersprechstunde per Skype“

"Gleiche Löhne für gleiche Arbeit"

"Abgestimmte Uhrzeiten zwischen Kita und Arbeit"

"Keine Hartz IV Kürzung für Alleinerziehende, weil die Kinder mal beim andren Elternteil sind“

"Öffnungszeiten in der Schul-/ Erziehungsberatung am Samstag“!

 

Und Ihr? Postet Eure Kommentare bis 15. Mai mit dem Hashtag #muttertagswunsch und #Vatertagswunsch auf facebook.com/meinPapakommt und twitter.com/meinpapakommt!


Suchst Du auch nach einer Lösung für Dich und Dein Kind?

Zaubern können wir auch nicht. Aber vieles ermöglichen! 

 

Flechtwerk 2+1 ist da, wenn Du willst.

Melde dich am Besten gleich zum kostenfreien Info-Telefonat an!

 

Was macht Flechtwerk 2+1 eigentlich? Wir vermitteln Vätern und Müttern nach der Trennung oder Scheidung kostenfreie Übernachtungsplätze am Wohnort ihres Kindes. Und wir kümmern uns am Wochenende um ein "Kinderzimmer auf Zeit".

 

Erzähle Deine Freunden und Kollegen von uns! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0