Transparente Mittelverwendung

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Dank der Initiative von Transparency International Deutschland e.V. haben zahlreiche Akteure aus der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft zehn grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. www.transparency.de 

 

Unser Sozialunternehmen hat die Initiative Transparente Zivilgesellschaft unterzeichnet. Wir verpflichten uns offenzulegen: 

 

- wo unsere Finanzquellen sind.
- wie unser Geld und Gold verwendet wird.
- wer unsere Schatzmeister sind.

1. Name, Sitz, Anschrift, Gründungsjahr

Flechtwerk 2+1 gGmbH

c/o Impact HUB München, Gotzingerstr. 8

81371 München, Deutschland

Amtsgericht München, HRB 200544

Finanzamt München, Steuer-Nr. 143/237/25765

gegründet: 2012 

2. Satzung

Hier finden Sie unsere Satzung. Mehr zu unserer Vision und Mission finden Sie hier.

3. Steuerbegünstigte gemeinnützige Gesellschaft

Hier finden Sie den Freistellungsbescheid des Finanzamtes Münchens vom 12.03.2018.

4. Geschäftsführung und Entscheidungsträger

Die gemeinnützige Flechtwerk 2+1 GmbH hat ihren Sitz in München. Dort arbeitet seit November 2014 Jobst Münderlein als geschäftsführender Gesellschafter in Vollzeit. Zum Kernteam der Flechtwerk 2+1 gGmbH gehört auch die Mitgründerin, Mitgesellschaftern und ehrenamtlich tätige Initiatorin von Mein Papa kommt Annette Habert. 

5. Jahres- und Wirkungsbericht nach dem Social Reporting Standard

Der “Social Reporting Standard” (SRS) wurde von mehreren sozialen Investoren in Zusammenarbeit mit Hochschulen, Beratungsunternehmen und Sozialunternehmer entwickelt. Der Fokus beim SRS liegt beim Thema Wirksamkeit und Qualitätsmanagement. Mit diesem neuen Berichtsstandard ist es sozialen Organisationen möglich, ihre Wirkung zu dokumentieren und Spender, Investoren und Interessierte über Forschritte zu unterrichten. Dies hier ist unser erster Jahres- und Wirkungsbericht gemäß Social Reporting Standard (PDF). Auf Anfrage senden wir unseren Bericht auch gerne gedruckt zu.

6. Personalstruktur

Das Team der Flechtwerk 2+1 gGmbH umfasst drei Angestellte in Vollzeit (Geschäftsführung, Marketing und Community Management) sowie zwei Werkstudenten. Bundesweit engagieren sich über 1.320 Flechtwerk-Gastgeber (Stand 07/2018) ehrenamtlich. Sie helfen Kindern mit zwei Elternhäusern und deren Eltern, damit es nach der Trennung trotz räumlicher Distanzen gut weiter gehen kann. 

7. Angaben zur Mittelherkunft und Mittelverwendung

Die Flechtwerk 2+1 gGmbH finanziert sich überwiegend durch Spenden von Stiftungen und Privatpersonen. Flechtwerk 2+1 setzt die Ressourcen effizient und treuhänderisch ein. Hier finden Sie die Bilanzen und die Gewinn- und Verlustrechnungen der Jahre 2016 und 2017.  

Die Angaben zur Mittelverwendung finden Sie in unserem letzten Bilanzbericht 2017 über die Erstellung des Jahresabschlusses. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns: info@flechtwerk-ggmbh.de

8. Gesellschaftliche Verbundenheit an Dritte

Die Flechtwerk 2+1 gGmbH ist eine unabhängige und gemeinnützige GmbH. Weitere Informationen zur gGmbH finden Sie hier. Die gemeinnützige auridis GmbH fördert seit 2014 die Flechtwerk 2+1 gGmbH.

9. Zuwendungen, die mehr als 10% der Jahresgesamteinnahmen ausmachen

Die Flechtwerk 2+1 gGmbH wird seit dem 15. November 2014 vor allem durch die gemeinnützige auridis GmbH gefördert.